Logo

Zertifikate

ISO 9001

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Managementsystems.

NSF

National Sanitation Foundation (NSF)

NSF ist ein unabhängiges amerikanisches, nicht profitorientiertes, Zertifizierungsinstitut für Geräte die zur Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden. Sie sind zuständig für die Entwicklung und Einhaltung von Standards zum Schutz der öffentlichen Gesundheit. NSF Zertifikat ist von der FDA (Food and Drug Administration) akzeptiert.

Normen

NSF / ANSI 169 – Special Purpose Food Equipment and Devices:

Dieser Standard definiert die Anforderungen im Bereich Gesundheit und Hygiene für  Geräte zur Lebensmittelverarbeitung. Er beinhaltet die Anforderungen für Material, Konstruktion sowie Produktion. Die KNF Pumpen werden nach diesem Standard zertifiziert.

NSF / ANSI 51 – Food Equipment Materials

Dieser Standard definiert Anforderungen für Materialien die für die Geräte zur Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden. Der Standard beinhaltet Anforderungen betreffend Zusammensetzung und Oberflächenbeschaffenheit und stellt sicher dass das Material die Lebensmittel nicht verdirbt. Die Materialien werden nach diesem Standard getestet.

ATEX

ATEX (Atmosphère Explosive) ist eine Europäische Richtlinie für Geräte und Schutzsysteme, die in explosionsgefährdeten Bereichen Verwendung finden. ATEX95 - Produkterichtlinie 2014/34/EU (für den Hersteller):

Legt die Regeln fest für das Inverkehrbringen von Produkten, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Umfasst auch nicht-elektrische Geräte. Der Hauptzweck ist der Schutz von Personen die in explosionsgefährdeten Bereichen arbeiten.

Unsere Pumpen entsprechen der Richtlinie 2014/34/EU für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemässen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen und erfüllen die Normen EN 13463-1 und EN 13463-5 zum Ex-Bereich.

EN13463-1: Nicht-elektrische Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen – Grundlagen und Anforderungen

EN13463-5: Nicht-elektrische Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen – Schutz durch konstruktive Sicherheit „c“